Verkehrsinfrastruktur & -netze

Das Bild zeigt die VBZ-Haltestelleninformation Bahnhof Oerlikon Ost.

Ein zentrales Element des Verkehrsangebotes ist das Verkehrsnetz. Es umfasst die Strecken und Knotenpunkte der Verkehrsträger, inbesondere von Schiene und Strasse.

Schienen und Strassen sind hierarchisch aufgebaut. So haben Hochleistungsstrassen (HLS) ihre Funktion mehrheitlich in der Durchleitung des Verkehrs. Hauptverkehrsachsen (HVS) und Verbindungsrouten dienen eher der kantonsinternen Mobilität, während Gemeindestrassen hauptsächlich eine regionale Erschliessungsfunktion aufweisen.

Die Verkehrsinfrastruktur ist vielschichtiger; zu dieser zählen z.B. Bahnhöfe, Haltestellen, Flughafenanlagen sowie Parkierungsanlagen für Autos und Velos.