Umwelt & Energie

Das Bild zeigt eine Eisenbahnlinie auf dem Land.

Verkehr und Umwelt bzw. Energie sind eng miteinander verbunden. Die steigende Mobilität wirkt sich bezüglich Luftqualität, Lärmemissionen und Energieverbrauch auf die Umwelt aus. Heute verursacht der Verkehr rund ein Drittel der in der Schweiz ausgestossenen Treibhausgase bzw. verbraucht rund ein Drittel der jährlich konsumierten Energie. Gemäss der Prognosen wird der Verkehrsbereich auch künftig einer der Hauptverursacher von Luftverschmutzung, Lärmemissionen und Energiekonsum bleiben. Zur Reduktion tragen emissionsarme Motoren bzw. Kraftstoffe und weitere Massnahmen oder die Investitionen in Lärmschutzmassnahmen ein.