Projekte in den Gemeinden

Betriebs- und Gestaltungskonzept Schwerzenbach/Volketswil

Industriestrasse/Rütiweg

Das Foto zeigt die Situation Industriestrasse/Rütiweg.

Industriestrasse und Rütiweg in Volketswil und Schwerzenbach dienen einerseits als Autobahnzubringer zur A53, andererseits erschliessen sie auch publikumsintensive Nutzungen. Bei der Industriestrasse plant der Kanton kurz- bis mittelfristig die Strassensanierung, mit der auch die Bushaltestellen behindertengerecht ausgebaut werden. Zudem sind im Rahmen der regionalen Verkehrssteuerung Massnahmen zur Verbesserung des Verkehrsablaufs geplant

Ein umfassendes Betriebs- und Gestaltungskonzept (BGK) soll allen Verkehrsträgern, insbesondere auch dem Langsamverkehr, gerecht werden und die Erschliessungen verbessern.

Die Vertreter der Gemeinden Schwerzenbach und Volketswil, des kantonalen Amts für Verkehr und des beauftragten Planungsbüros haben das Resultat der Studie am 30. August 2016 der breiten Bevölkerung an einer Informationsveranstaltung vorgestellt und erste Meinungen dazu abgeholt.