Projekte in den Gemeinden

Studie Zentrumsentlastung Pfäffikon

Das Bild zeigt die Witzbergstrasse in Pfäffikon.

Im Rahmen der Zweckmässigkeitsbeurteilung und einer vertiefenden Verkehrsstudie zur Entlastung Ortsdurchfahrt Pfäffikon wurden verschiedene Strassennetzergänzungen untersucht, mit dem Ziel einer verkehrlichen Entlastung der Hauptverkehrsachsen im Pfäffiker Siedlungsgebiet.

Im Hinblick auf den vorgesehenen Bau einer Unterführung Tunnelstrasse und einer möglichen Verlängerung der Zelglistrasse nördlich entlang der Bahnlinie sollte ein verkehrlich-städtebauliches Gesamtkonzept für das Siedlungsgebiet entlang der Bahnlinie unter Einbezug der neuen Verkehrsanlagen erarbeitet werden.

Drei Planungsbüros wurden mit der Erstellung von eigenständigen Studien beauftragt. Diese wurden der Bevölkerung am 31. Oktober 2012 im Rahmen einer Informationsveranstaltung vorgestellt und von einem Beurteilungsgremium bewertet.