Projekte in den Gemeinden

Betriebs- und Gestaltungskonzept Dällikon

Das Bild zeigt das Wappen der Gemeinde Dällikon.

Für die Ortsdurchfahrt Dällikon haben das Amt für Verkehr des Kantons Zürich und die Gemeinde Dällikon gemeinsam ein Betriebs- und Gestaltungsprojekt (BGK) erarbeitet. Mit einem gestalteten Strassenraum soll das Ortsbild verbessert und gleichzeitig der Verkehr beruhigt werden. In die erste Studie für das BGK sind bereits die Anliegen der Grundeigentümer in einem Mitwirkungsprozess eingeflossen. Die Vertreter des Gemeinderats, des kantonalen Amts für Verkehr und des beauftragten Planungsbüros haben das Resultat der Studie der breiten Bevölkerung an einer Informationsveranstaltung vorgestellt und erste Meinungen dazu abgeholt.