Projekte in den Gemeinden

Betriebs- und Gestaltungskonzept Bäretswil

Das Bild zeigt die Wetziker-/Baumastrasse in Bäretswil.

Die Wetziker-/Baumastrasse in Bäretswil ist eine regionale Verbindungsstrasse, die in kurviger Linienführung durch den Dorfkern führt. Im kantonalen Velonetzplan ist sie als Nebenverbindung klassiert und im Innerortsbereich als Schwachstelle ausgewiesen. Für den Fuss- und öffentlichen Verkehr bestehen vor allem im zentralen Bereich rund um die Einmündung Bahnhofstrasse Defizite. Zudem muss die Strasse in absehbarer Zeit saniert werden.

Ein von Kanton und Gemeinde in Auftrag gegebenes Betriebskonzept zeigt auf, wie die Ortsdurchfahrt Bäretswil künftig organisiert werden soll. Die wichtigsten Ergebnisse wurden von Vertretern des Gemeinderats, des kantonalen Amts für Verkehr und des beauftragten Planungsbüros wurden am 31. Januar 2018 an einer öffentlichen Informationsveranstaltung vorgestellt.