Öffentliche Auflagen

Flughafen Zürich - Sicherheitszonenplan

Auflegerin

Flughafen Zürich AG, Postfach, 8058 Zürich-Flughafen

Gegenstand

Anpassung Sicherheitszonenplan gemäss CS-ADR-DSN (Certification Specifications and Guidance Material for Aerodromes Design) Issue 4, 13 December 2017, der European Aviation Safety Agency (EASA)

Verfahren

Das Verfahren richtet sich nach Artikel 43 des Luftfahrtgesetzes (LFG; SR 748.0) sowie Artikel 73 der Verordnung über die Infrastruktur der Luftfahrt (VIL; SR 748.131.1).

Von der Auflage an darf ohne Bewilligung der Auflegerin keine Verfügung über ein belastetes Grundstück mehr getroffen werden, welche dem angepassten Sicherheitszonenplan widerspricht.

Anhörung

Die Flughafen Zürich AG hört den Kanton Zürich, den Kanton Aargau, den Kanton Schaffhausen und das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) an.

Öffentliche Auflage

Der angepasste Sicherheitszonenplan kann vom  3. September bis zum 2. Oktober 2018 an folgenden Stellen zu den ordentlichen Bürozeiten eingesehen werden:

  • Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich, Amt für Verkehr, Neumühlequai 10, 8090 Zürich;
  • Gemeindeverwaltung Bachenbülach, Schulhausstrasse 1, 8184 Bachenbülach;
  • Gemeindeverwaltung Bachs, Gmeindhusweg 8, 8164 Bachs;
  • Gemeindeverwaltung Bassersdorf, Bau und Werke, Karl Hügin-Platz 1, 8303 Bassersdorf;
  • Gemeindeverwaltung Berg am Irchel, Winkel 13, 8415 Berg am Irchel;
  • Gemeindeverwaltung Boppelsen, Oberdorfstrasse 2, 8113 Boppelsen;
  • Gemeindeverwaltung Brütten, Brüelgasse 5, 8311 Brütten;
  • Gemeindeverwaltung Buchs ZH, Badenerstrasse 1, 8107 Buchs ZH;
  • Gemeindeverwaltung Dällikon, Schulstrasse 5, 8108 Dällikon;
  • Gemeindeverwaltung Dänikon, Oberdorfstrasse 1, 8114 Dänikon ZH;
  • Gemeindeverwaltung Dielsdorf, Mühlestrasse 4, 8157 Dielsdorf;
  • Gemeindeverwaltung Dietlikon, Bahnhofstrasse 60, 8305 Dietlikon;
  • Gemeindeverwaltung Eglisau, Obergass 17, 8193 Eglisau;
  • Gemeindeverwaltung Embrach, Dorfstrasse 9, 8424 Embrach;
  • Gemeindeverwaltung Fällanden, Schwerzenbachstrasse 10, 8117 Fällanden;
  • Gemeindeverwaltung Freienstein-Teufen, Dorfstrasse 7, 8427 Freienstein;
  • Gemeindeverwaltung Geroldswil, Huebwiesenstrasse 34, 8954 Geroldswil;
  • Gemeindeverwaltung Glattfelden, Dorfstrasse 74, 8192 Glattfelden;
  • Gemeindeverwaltung Hochfelden, Gemeindehausstrasse 4, 8182 Hochfelden;
  • Gemeindeverwaltung Höri, Wehntalerstrasse 46, 8181 Höri;
  • Gemeindeverwaltung Hüntwangen, Dorfstrasse 41, 8194 Hüntwangen;
  • Gemeindeverwaltung Küsnacht, Obere Dorfstrasse 32, 8700 Küsnacht ZH;
  • Gemeindeverwaltung Lindau, Tagelswangerstrasse 2, 8315 Lindau;
  • Gemeindeverwaltung Lufingen, Mülistrasse 11, 8426 Lufingen;
  • Gemeindeverwaltung Maur, Zürichstrasse 8, 8124 Maur;
  • Gemeindeverwaltung Neerach, Binzmühlestrasse 14, 8173 Neerach;
  • Gemeindeverwaltung Niederglatt, Grafschaftsstrasse 55, 8172 Niederglatt;
  • Gemeindeverwaltung Niederhasli, Dorfstrasse 17, 8155 Niederhasli;
  • Gemeindeverwaltung Niederweningen, Alte Stationsstrasse 19, 8166 Niederweningen;
  • Gemeindeverwaltung Nürensdorf, Kanzleistrasse 2, 8309 Nürensdorf;
  • Gemeindeverwaltung Oberembrach, Pfungenerstrasse 11, 8425 Oberembrach;
  • Gemeindeverwaltung Oberglatt, Bauamt, Rüm­langerstrasse 8, 8154 Oberglatt;
  • Gemeindeverwaltung Oberweningen, Dorfstrasse 6, 8165 Oberweningen;
  • Gemeindeverwaltung Oetwil an der Limmat, Alte Landstrasse 7, 8955 Oetwil an der Limmat;
  • Gemeindeverwaltung Otelfingen, Vorderdorfstrasse 36, 8112 Otelfingen;
  • Gemeindeverwaltung Regensberg, Unterburg 32, 8158 Regensberg;
  • Gemeindeverwaltung Regensdorf, Abteilung Bau, Watterstrasse 114, 8105 Regensdorf;
  • Gemeindeverwaltung Rorbas, Kirchgasse 1, 8427 Rorbas;
  • Gemeindeverwaltung Rümlang, Hochbau und Planung, Glattalstrasse 201, 8153 Rümlang;
  • Gemeindeverwaltung Schleinikon, Dorfstrasse 16, 8165 Schleinikon;
  • Gemeindeverwaltung Schöfflisdorf, Oberdorfstrasse 2, 8165 Schöfflisdorf;
  • Gemeindeverwaltung Schwerzenbach, Bahnhofstrasse 16, 8603 Schwerzenbach;
  • Gemeindeverwaltung Stadel, Zürcherstrasse 15, 8174 Stadel;
  • Gemeindeverwaltung Steinmaur, Hauptstrasse 22, 8162 Steinmaur;
  • Gemeindeverwaltung Unterengstringen, Gemeindekanzlei, Dorfstrasse 13, 8103 Unterengstringen;
  • Gemeindeverwaltung Urdorf, Bahnhofstrasse 46, 8902 Urdorf;
  • Gemeindeverwaltung Volketswil, Zentralstrasse 21, 8604 Volketswil;
  • Gemeindeverwaltung Wallisellen, Abteilung Hochbau und Planung, Zentralstrasse 9, 8304 Wallisellen;
  • Gemeindeverwaltung Wangen-Brütisellen, Stationsstrasse 10, 8306 Brüttisellen;
  • Gemeindeverwaltung Wasterkingen, Vorwiesenstrasse 172, 8195 Wasterkingen;
  • Gemeindeverwaltung Weiach, Stadlerstrasse 7, 8187 Weiach;
  • Gemeindeverwaltung Weiningen, Badenerstrasse 15, 8104 Weiningen ZH;
  • Gemeindeverwaltung Weisslingen, Dorfstrasse 40, 8484 Weisslingen;
  • Gemeindeverwaltung Winkel, Bauverwaltung, Dorfstrasse 2, 8185 Winkel;
  • Gemeindeverwaltung Zell, Spiegelacker 5, 8486 Rikon im Tösstal;
  • Gemeindeverwaltung Zollikon, Bergstrasse 20, 8702 Zollikon;
  • Gemeindeverwaltung Zumikon, Dorfplatz 1, 8126 Zumikon;
  • Stadt Bülach, Stadtbüro, Hans-Haller-Gasse 9, 8180 Bülach;
  • Stadt Dietikon, Hochbauabteilung, Bremgartnerstrasse 22, 8953 Dietikon;
  • Stadt Dübendorf, Usterstrasse 2, 8600 Dübendorf;
  • Stadt Illnau-Effretikon, Märtplatz 29, 8307 Effretikon;
  • Stadt Kloten, Baupolizei, Kirchgasse 7, 8302 Kloten;
  • Stadt Opfikon, Bau und Infrastruktur, Oberhauserstrasse 27, 8152 Glattbrugg;
  • Stadt Schlieren, Stadtkanzlei, Freiestrasse 6, 8952 Schlieren;
  • Stadt Winterthur, Sicherheit und Umwelt, Pionierstrasse 7, 8403 Winterthur.

Einsprachen

Wer nach den Vorschriften des Verwaltungsverfahrens­gesetzes (VwVG; SR 172.021) Partei ist, kann während der Auflagefrist Einsprache erheben. Einsprachen sind schriftlich und begründet im Doppel einzureichen an:

Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich, Amt für Verkehr, Stab Recht & Verfahren, Neumühlequai 10, 8090 Zürich

Hinweis

Werden Einsprachen erhoben und ist darüber eine Einigung nicht möglich, so leitet das Amt für Verkehr des Kantons Zürich die Einsprachen an das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) weiter. Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) entscheidet über die Einsprachen und den von der Flughafen Zürich AG vorgelegten Zonenplan.

31. August 2018

Bundesamt für Zivilluftfahrt
Amt für Verkehr, Kanton Zürich
 

Beilagen