Wie unterstützt der Kanton

Seminare

Die Seminare ermöglichen einen individuellen Austausch zwischen den Fachleuten von Impuls Mobilität und den an Mobilität und Verkehr interessierten Personen. Es werden unterschiedliche Themen vorgestellt, wenn möglich mit Besichtigungen oder Beispielen aus der Praxis.

Pro Jahr finden 1-2 Seminare statt. Sie richten sich an alle interessierte Personen, insbesondere aus:

  • Gemeinden
  • Betrieben
  • Verwaltungen von Wohnsiedlungen
  • Bauherren und Investoren
  • Veranstalter

Seminar «Elektromobilität - den Anschluss nicht verpassen»

Das am 12. Juni 2018 in Zürich durchgeführte Seminar konzentrierte sich auf die beiden Zielgruppen «Gemeinden» und «Standortbetreiber». Was sollen und können die beiden Zielgruppen tun, um die Elektromobilität zu fördern? Wo bestehen Chancen und wo liegen die Risiken? Was gilt es sonst noch zu beachten?

Seminar 2018 - Elektromobilität

Die Referate zu Handlungsmöglichkeiten und Beispielen aus der Praxis stiessen eine anregende Diskussion an. Am Apéro erhielten die Teilnehmenden die Gelegenheit, die Funktionsweise einer Elektro-Ladestation kennenzulernen.