Wie unterstützt der Kanton

Mobilitätslunch

Der Mobilitätslunch bietet seit über 10 Jahren spannende Themen aus allen Bereichen der Mobilität. Bei interessanten Gastgebern wird über Erfahrungen und Erfolge diskutiert, verbunden mit einer Führung zum Thema. Der Mobilitätslunch stellt allen Personen offen, die sich für Mobilität und Verkehr interessieren. Er findet jährlich im November statt.

Mobilitätslunch 2017 - Veloabstellplätze für Mitarbeitende und Kunden

Das Datum für den nächsten Mobilitätslunch steht bereits fest: Dienstag, 7. November 2017. Alle weiteren Informationen zum Anlass werden bald hier zu finden sein.

Rückblick Mobilitätslunch 2016

Mobilitätslunch 2016 - Einladung

Der Mobilitätslunch 2016 fand am 3. November statt. Die beiden Hauptreferate widmeten sich dem Thema «Effizientes Flottenmanagement und die Rolle der Elektromobilität». Doch was bedeutet «energieeffizientes Flottenmanagement» genau? Worauf ist bei der Zusammensetzung des Fahrzeugparks zu achten? Kann die Elektromobilität die Effizienz des Flottenbetriebs verbessern und mit welchen Herausforderungen sieht man sich als Betreiber einer E-Flotte konfrontiert? Auf diese und weitere Fragen konnten die beiden Haupreferenten Antworten geben und die Vorteile hervorheben: geringerer Treibstoffverbrauch, weniger CO2-Emissionen und schlussendlich auch Kosteneinsparungen.

Der diesjährige Gastgeber ISS Schweiz AG ist schweizweit einer der führenden Anbieter von Facility Services. Das Unternehmen verfügt über eine Flotte von 1’500 Fahrzeugen und setzt bei der Bewirtschaftung auf moderne, umweltschonende und kostensparende Antriebstechnologien. Auch E-Fahrzeuge wie Elektroautos, E-Bikes und -Roller sind Bestandteil ihres Fahrzeugparks.

Als schweizweiter Anbieter von ökologisch sinnvollen Energielösungen betreibt Energie 360° AG natürlich auch die hauseigene Flotte nach energieeffizienten Massstäben. Zudem bietet das innovative Unternehmen spannende Angebote im Bereich von nachhaltigen Mobilitätslösungen.

Impressionen