Leitfaden Umsetzung

Das Bild zeigt den Bahnhofplatz in Winterthur.

Dieser Leitfaden des AFV unterstützt die Gemeinden, Städte, kantonale Stellen, Planungsregionen und Transportunternehmen, die Träger von den in den Agglomerationsprogrammen des Kantons Zürich enthaltenen Massnahmen sind. Der Leitfaden erläutert die im Planungs- und Umsetzungsprozess zu beachtenden wichtigsten Vorgaben und Fristen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Verkehrsmassnahmen, die vom Bund mitfinanziert werden (A-Massnahmen). Anhand der Prozessschritte von der angemeldeten Massnahme bis zur Schlussabrechnung werden im Leitfaden die wichtigsten Punkte erläutert. Vertiefende Fragen zu einzelnen Punkten werden im Anhang beantwortet. Für weitergehende Fragen sind die Kontaktpersonen des AFV ebenfalls im Leitfaden aufgeführt.