Formulare

Das Bild zeigt mehrere Postautos am Bahnhof Bülach.

Gesuchsformular Personenbeförderung

Vor dem Ausfüllen des Formulars bitte folgendes beachten:

  • Das Gesuch ist grundsätzlich mindestens 3 Monate vor der geplanten Betriebsaufnahme einzureichen (Inhaberwechsel, Betriebsverlängerung, Aufhebung, usw.).
  • Pro Linie / Fahrstrecke ist ein Gesuchsformular vollständig auszufüllen.
  • Der Situationsplan mit eingetragenen Start-, Halte- und Zieladressen wird in Google-Maps erstellt und dem Gesuch beigelegt (siehe «Anleitung zur Erstellung eines Halteplans mit Google-Maps»).
Das Bild zeigt einen Ausschnitt des Gesuchsformulars Personenbeförderung.

  • Nach dem Öffnen des Gesuchsformulars muss die Schaltfläche «Vorhandene Felder markieren» (oben rechts) angeklickt sein.
  • Falls die Grösse der Gesuchsbeilagen 8 MB (Megabyte) übersteigt, empfiehlt es sich, die Beilagen auf mehrere E-Mails aufzuteilen.
  • Zum Ausfüllen des Formulars wird der Adobe Reader (ab Version 8.1) oder Adobe Acrobat benötigt. Die aktuelle Version des Adobe Readers kann kostenlos heruntergeladen werden (Link siehe unten).

Detaillierter Ablauf der Gesuchseinreichung

            – Das Standard-E-Mailprogramm wird geöffnet.
            – In der Empfängerzeile «An» wird die Zieladresse eingefügt.
            – Die Betreffzeile und der Mailtext werden eingefüllt.
            – Das Gesuchsformular wird als PDF-File in das Mailprogramm eingefügt. 

  • Beilagen gemäss Angaben im Gesuchsformular manuell dem E-Mail hinzufügen
  • Hinweis-Text «Bitte die weiteren Beilagen nicht vergessen» aus dem E-Mail löschen
  • Weitere Beilagen, Empfängeradressen und Text können manuell dem E-Mail hinzugefügt werden.
  • Mit Senden des E-Mails aus Ihrem Mailprogramm wird das Gesuch dem Amt für Verkehr (AFV) eingereicht.
  • Ist das Gesuch vollständig, wird das AFV das Bewilligungsverfahren innerhalb von 5 Arbeitstagen starten. Ansonsten wird es Rücksprache mit der Gesuchstellerin bzw. dem Gesuchsteller nehmen.